KONZEPTION | PRODUKTION | VERTRIEB

Member of IDA , EDN und dok.at
ENKIDU Filmproduktion GmbH arbeitet im Auftrag verschiedener Unternehmen und Fernsehsender sowie eigeninitiativ und als Partner für internationale Koproduktionen. Enkidu Filmproduktion entwickelt und produziert spannende, informative und unterhaltsame Kino- und Fernsehfilme zu gesellschaftspolitisch und kulturell bedeutsamen Themen.

NEWS:

17.12.2008 : "STOSSEK 68-86" wird im Rahmen vom Filmarchiv Austria im "Filmhimmel Österreich" als Programm NR 100 im Metro Kino vorgeführt
Unter dem Titel "Filmhimmel Österreich" werden 100 ausgewählte Programme zusammengestellt und mit umfangreichem Begleitmaterial präsentiert.
Eine Geschichte des österreichischen Films von den Anfängen bis zur Gegenwart..

02.11.2008 : "ÖSTERREICH IM HERBST 95" von Alexander Binder im Filmmuseum Wien "RES publica- Demokratie, Masse und Macht 1918 - 2000"

Juli 08:

Drehstart BY THAT RIVER

Mai 08:

Vorpräsentation des Projektes Zeitenblicke - LA 08 - Jetzt ist Hallstatt Zeit

März 08:

EUROPOLIS, The Town of the Delta wird von Eurimages gefördert, Drehstart

"Keine Insel - Die Palmers Entführung 1977" wird im Jazzatelier Ulrichsberg gezeigt

Februar 08:

Drehstart Zeitenblicke - LA 08

November 07:

Wolkenbügel wird als Programm Nummer 73 im Filmhimmel Österreich gezeigt,
und läuft am 14.November um 19h im Top Kino im Sixpack Programm Cityscapes.

"Keine Insel - Die Palmers Entführung 1977" am Leipziger Dokumentarfilmfestival und in Mar del Plata

Oktober07 :

Wonderland ist zum Euro media Award nominiert,
Europolis The Town of the Delta wurde zum Koproduktiostreffen beim Leipziger Dokumentarfilmfestival ausgewählt und eingeladen.

Wolkenbügel wird am 22.10.2006 in der ORF Kurzfilmnacht gezeigt

September 07 :

28.09.2007 Österreichweiter Kinostart Keine Insel - Die Palmers Entführung 1977

Mai 07 :

TRAFO Konferenz FILM über die Stadt Zlin mit Beitrag von Alexander Binder - Zlin die vergessene 5. Funktion (Zlin Film Zlin DVD)

April 07 :

ELKE KRATZER und ALEXANDER BINDER sind mit der Dokumentation "Nichts ist spannender als die Wirklichkeit" für den
Axel Corti Fersehpreis für Erwachsenenbildung nominiert.

FAQ läuft auf Okto TV

"Keine Insel - Die Palmers Entführung 1977" beim Filmfestival Crossing Europe in Linz "Local Artist" Regisseur Alexander Binder

März 07 :

FAQ auf der Leipziger Buchmesse